Vorträge 2022

Vorträge der Europa-Union Deutschland
Kreisverband Leverkusen e.V.

Hier finden Sie Informationen zu Vorträgen, die von der Europa-Union Leverkusen organisiert werden. Aufgrund der Corona-Pandemie sind kurzfristige Änderungen gemäß der jeweils geltenden Verordnungen des Landes und Bundes möglich.

"Schicksalsgemeinschaft in Bewegung – (mehr als) 70 Jahre Schuman-Plan"
eine Multimediashow von und mit Ingo Espenschied im FORUM Leverkusen

Die Verkündung des Schuman-Plans am 9. Mai 1950 markiert den Beginn unserer heutigen Europäischen Union. Durch die Corona-Pandemie haben wir unsere geplante Jubiläumsveranstaltung zweimal absagen müssen. So haben wir zwar den 70. Jahrestag verpasst, aber die Bedeutung dieses Ereignisses verdient auch nach 72 Jahren unsere ganze Aufmerksamkeit.

Die Europäische Union steht für mehr als 70 Jahre Frieden in Europa. Hierauf sind wir Europäerinnen und Europäer besonders stolz. Seit dem 24. Februar 2022 macht uns nun der furchtbare Krieg in der Ukraine fassungslos und zwingt uns dazu, fest zusammenzustehen und unsere Werte zu verteidigen. Aus diesem Grund glauben wir umso mehr, dass die Gründungsgeschichte und die Bedeutung des europäischen Einigungsprozesses ein breites Publikum - vor allem bei der Jugend - erreicht. 

Gemeinsam mit der Volkshochschule Leverkusen und freundlicher Unterstützung der EVL Leverkusen lädt Sie die Europa-Union Leverkusen daher herzlich ein zu einer Multimediashow über die Entstehungsgeschichte der Europäischen Union 

"Eine Schicksalsgemeinschaft in Bewegung – (mehr als) 70 Jahre Schuman-Plan"
eine Multimediashow von und mit Ingo Espenschied
im Forum/Agamsaal, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen
am Donnerstag, 05.05.2022, ab 19.00 Uhr
 

Der Diplom-Politologe und Produzent Ingo Espenschied hat in Mainz, an der Pariser Sorbonne und an der London School of Economics Internationale Politik studiert und gilt als ausgewiesener Experte für deutsch-französische und europäische Beziehungen. Er hat eine spannende multimediale und live dokumentierte Zeitreise durch die Geschichte der Europäischen Union entwickelt.

Wir freuen uns, wenn Sie den Europa-Tag (09.05.) in diesem Jahr schon am 5. Mai mit uns gemeinsam begehen.

Der Eintritt ist frei. Bitte melden Sie sich bei der VHS Leverkusen für diese Veranstaltung an.

 

Nach oben

Online-Diskussionsabend: Krieg in der Ukraine - Russland als (neue) Gefahr für ganz Europa?
mit Gemma Pörzgen, Russland-Expertin und Chefin der Zeitschrift Ost-West-Perspektiven


Die Europa-Union lädt Sie herzlich ein zur

Online-Debatte zum Thema
"Krieg in der Ukraine – Russland als (neue) Gefahr für ganz Europa?"
am Montag, 11.04.2022, 19.00 - 20.30 Uhr

Russland ist in die Ukraine eimarschiert. Die Lage verändert und verschlimmert sich von Tag zu Tag. Seit dem Zweiten Weltkrieg wurde kein souveräner Staat in Europa mehr von einer äußeren Macht überfallen. Wie geht es nun weiter? Sind alle bestehenden Verträge über die Unverletzlichkeit der Grenzen in Europa, die sogar einst noch die Sowjetunion unterschrieb, nur noch Schall und Rauch? Gemeinsam mit der Russland Expertin und Chefin der Zeitschrift Ost-West-Perspektiven, Gemma Pörzgen, diskutieren wir diese Fragen. Nach dem Vortrag haben Sie die Möglichkeit,  Fragen an Frau Pörzgen zu richten.

Die Europa-Union Dortmund führt diese Veranstaltung gemeinsam mit der JEF-Ruhrgebiet, dem EDIC-Dortmund sowie der Europa-Union Leverkusen und der Europa-Union Bonn/Rhein-Sieg durch. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion mit Ihnen!

 

Um der Online-Veranstaltung beizutreten, klicken Sie bitte folgenden Link an:
https://zoom.us/j/96481395915?pwd=SmVVaFpPSTFjVUVRYUZJc0RGYzZCdz09
Meeting-ID: 954 8139 5915
Kenncode: 536131

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nach oben

Online-Debatte mit Pascal Thibaut, Radio France Internationale, zum Thema "Bewegte Zeiten für die französische EU-Ratspräsidentschaft"

Die Europa-Union Leverkusen lädt Sie herzlich ein zur

Online-Debatte der Europa-Union Dortmund
zum Thema
"Bewegte Zeiten für die französische EU-Ratspräsidentschaft"
am Donnerstag, 10.03.2022, 18.00 - 19.30 Uhr

Pascal Thibaut, Leiter von Radio France Internationale in Berlin, gibt uns an diesem Abend Einblicke in aktuelle und anstehende Herausforderungen und Chancen im Verlaufe der französischen EU-Ratspräsidentschaft, die von Januar bis Juni 2022 dauern wird. Nach dem einführenden Impulsvortrag des Referenten werden Sie Gelegenheit haben, Fragen zu stellen.

Die Online-Debatte organisiert die Europa-Union Dortmund in Kooperation mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft in der Auslandsgesellschaft e.V. aus Dortmund. Den Zoom-Link zur Veranstaltung wird die Europa-Union Dortmund zeitnah auf ihrer Webseite veröffentlichen: https://www.dortmund.europa-union.de/termine. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion mit Ihnen!

Nach oben

Online-Debatte mit Dietmar Nietan, MdB, zum Thema "Polen und die Europäische Union - Die aktuelle Situation"

Die Europa-Union lädt Sie herzlich ein zur

Online-Debatte der Europa-Union Dortmund
zum Thema
"Polen und die Europäische Union - Die aktuelle Situation"
am Dienstag, 15.02.2022, 18.00 - 19.30 Uhr

Polen bietet mit seinen politischen Entscheidungen als Mitgliedsstaat der Europäischen Union immer wieder Anlass zur Diskussion. Referent des Abends ist der Bundestagsabgeordnete und Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Polnischen Gesellschaft, Dietmar Nietan, der uns einen Einblick in das aktuelle Verhältnis zwischen der Europäischen Union und Polen geben wird. Im Nachgang werden Sie Gelegenheit haben, Fragen an den Referenten zu stellen.

Die Online-Debatte wird mit Zoom organisiert und vom Kreisverband Dortmund gemeinsam mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Lüdinghausen durchgeführt.

Die Zugangsdaten lauten:
https://us06web.zoom.us/j/81384913116?pwd=S3JPSnJGdEhUbUZvQ1RaejdqWWZqQT09
Meeting-ID: 813 8491 3116
Kenncode: 551781

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine spannende Diskussion mit Ihnen!

Nach oben